Fussballtennis

MAXIMALER SPASS MIT FUSSBALL-TENNIS

Im SPORTWERK Ochtrup hast du die Möglichkeit, Fußball-Tennis auf einem Kunstrasen-Court zu spielen und zu trainieren, völlig Wetter unabhängig und ganzjährig für jedermann. Genieße mit deinen Freunden oder deiner Mannschaft eine individuelle Trainingseinheit und lass anschließend in unserer BallWerk-Eventgastronomie den Sporttag bei Essen und Getränken gemütlich ausklingen.

Ihr könnt Fußball-Tennis schon ab „2 gegen 2“ bis zum „5 gegen 5“ spielen.

Die Höhe der Netze können individuell eingestellt werden.

Fußball-Tennis ist in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstanden. Im Jahr 1922 wurde im Training des tschechoslowakischen Fußballklubs Slavia Prag zum ersten Mal ein Spiel praktiziert, das damals „Fußball über die Schnur“ genannt wurde. Die Idee war ganz einfach: Irgendwann ist jemand darauf gekommen, eine Schnur zu spannen und ein Spiel zu entwickeln, bei dem es darum geht, den Ball über die Schnur zu spielen, ähnlich wie beim Tennis. Aus praktischen Gründen ist die Schnur dann relativ schnell von einem Netz ersetzt worden.

Nicht zuletzt deswegen entschlossen sich im Jahr 2010 einige Mitglieder der FIFTA einen neuen Weltverband zu gründen, die UNIF (Union Internationale de Futnet). Als europäischer Verband innerhalb der UNIF wurde parallel die EFTA (European Futnet Association) gegründet. Das erklärte Ziel der EFTA ist es, Fußball-Tennis in Europa bekannt zu machen und neue Strukturen zu entwickeln, um Fußball-Tennis als eigenständige Sportart zu etablieren.

Scroll to Top