DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutzerklärung FSV OCHTRUP Betreiber GmbH

1. Allgemeine Hinweise
Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und unseren Angeboten und Leistungen.
Wir möchten Sie deshalb über die mit der Nutzung unseres Internetauftritts gegebenenfalls verbundene Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten und über die in diesem Zusammenhang bestehenden Rechte betroffener Personen informieren.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Dabei hat der Schutz personenbezogener Daten für uns eine sehr hohe Bedeutung. Perso-nenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Datenschutz können Sie unserer Datenschutzerklärung ent-nehmen, die unten in diesem Text aufgeführt ist. Wir behandeln diese personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die folgenden Hinweise geben einen schnellen und einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen.

2. Grundsätzliches zur Datenerfassung auf dieser Website

Frage: Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Antwort: Auf dieser Website erfolgt die Datenerfassung durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.
Frage: Wie werden Ihre Daten erfasst?
Antwort: Die Datenerhebung erfolgt einerseits dadurch, dass Sie uns diese Daten mitteilen. Dabei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Weitere Daten werden beim Besuch der Website durch die IT-Systeme automatisch erfasst. Es handelt sich dabei vor allem um technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten geschieht automatisch, sobald Sie sich auf unserer Website bewegen.
Frage: was sind personenbezogene Daten?
Antwort: Zu den personenbezogenen Daten gehören Informationen, die eine eindeutige Identifizierung einer Person ermöglichen. Zu diesen Daten zählen zum Beispiel der Name, die E-Mailadresse oder die Telefonnummer. Es können aber auch Daten über Interessen, Suchverhalten, Besuche von Webseiten zu den personenbezogenen Daten. Solche perso-nenbezogene Daten werden dann erhoben, benutzt oder weiter geleitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder wenn eine Einwilligung durch die Nutzer in eine solche Datenerhebung vorliegt. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kom-munikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Frage: Zu welchem Zweck erfolgt die Nutzung Ihre Daten?
Antwort: Die Daten werden einerseits erhoben, um eine möglichst fehlerfreie Bereitstellung der Inhalte dieser Website zu ermöglichen. Weitere Daten werden andererseits zur Analyse Ihres Verhaltens als Nutzer dieser Website verwendet.

Frage: Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Daten?
Antwort: Sie haben das Recht, jederzeit und unentgeltlich eine Auskunft über die Herkunft, den Empfänger und den Zweck Ihrer hier erfassten und gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Weiterhin haben Sie das Recht, die Berichtigung eventuell unrichtiger oder Löschung der Daten zu verlangen. Zu diesem Zweck sowie zu eventuell weiteren Fra-gen die das Thema „Datenschutz“ betreffen, können Sie sich unter der im Impressum ange-gebenen Adresse jederzeit an uns wenden. Außerdem haben Sie das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.
Sie haben zudem das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Voraussetzungen zu verlangen. Diesbezügliche Einzelheiten ent-nehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbei-tung“.
Frage: was sind die wesentlichen gesetzlichen Grundlagen zur Datensicherung
Antwort: Die wichtigsten rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundes-datenschutzgesetz (BDSG) (https://dsgvo-gesetz.de/bdsg-neu/) und dem Telemedienge-setz (https://www.gesetze-im-internet.de/tmg/

3. Zuständigkeit
Wir haben durch zahlreiche technische, organisatorische und weitere Maßnahmen vorge-sorgt, einen möglichst umfassenden Schutz der personenbezogenen Daten, die über diese Website verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Wir müssen trotzdem da-rauf hinweisen, dass wegen internetbasierter Datenübertragungen Sicherheitslücken entstehen können, die einen lückenlosen Schutz nicht garantieren können.

Frage: Wer ist für die Verarbeitung der Daten verantwortlich?
Antwort: Verantwortlich ist für die Verarbeitung der Daten die

FSV Ochtrup Betreiber GmbH
Witthagen 2B
48607 Ochtrup
Tel.: +49 (0) 2553 9176920
Verantwortlicher: Michael Schmidt
info@sportwerk-ochtrup.de

Frage: Wie erfolgt im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website eine Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten, und was ist Art und Zweck der Verwendung?
Antwort: In der Regel ist der Besuch unserer Website ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Soweit personenbezogene Daten (Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen etc.) erhoben werden, erfolgt dies möglichst freiwillig. Personenbezogene Daten werden ohne ausdrückliche Erlaubnis nicht an Dritte weitergegeben. Falls personenbezogene Daten über unsere Internetseite mitgeteilt werden, nutzen wir zur Wahrung des Datenschutzes und der Vertraulichkeit der Übertragung sichere Technologien. Die damit übertragenen Informationen und Daten werden regelmäßig vor der Weitergabe an uns verschlüsselt. Zum Schutz der Nutzer und vor Missbrauch, wird die IP-Adresse des zum Aufruf genutzten Systems an uns übermittelt.

4. Cookies
Unsere Internetseiten verwenden auch die so genannte „Cookies“. Es handelt sich bei diesen Cookies um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies sind völlig ungefährlich und richten insbesondere auf dem Zugriffsgerät keine Schäden an. Cookies sollen dazu dienen, dass unser Angebot an Sie benutzer-freundlich, effektiv und sicher ist.
Es handelt sich überwiegend um so genannte „Session-Cookies“, die nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Andere Cookies können auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben, bis Sie diese löschen. Damit ermöglichen Sie es für uns, dass wir Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (z. B. indem sie Ihre Login-Daten speichern).
Sie werden über das Setzen von Cookies informiert und haben durch Setzen eines „Häkchens“ Ihre Zustimmung bzw. Ablehnung, dass Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie Sie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren wollen. Bitte achten Sie auf die entsprechende Anzeige, die automatisch öffnet. Wenn sie Cookies wieder löschen, kann damit die Funktionalität dieser Website für Sie eingeschränkt sein.

5. Server-Log-Files
Der Provider der Seiten oder dessen Webspace-Provider erhebt und speichert bestimmte Angaben und Informationen in so genannten Server-Log-Files. Ihr Browser sendet diese Angaben automatisch an uns (bzw. unseren Webspace-Provider). Es handelt sich hier um:
• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Name der aufgerufenen Website
• Datenmenge
• Referrer URL (zuvor besuchte Seite) / anfragenden Provider
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Datum + Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse
Diese Daten werden von uns lediglich für statistische Auswertungen benutzt und sind im Re-gelfall nicht individualisiert und nicht einer bestimmten Person zuzuordnen. Es wird keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen vorgenommen. Wir behalten uns allerdings das Recht vor, falls konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden, diese Daten nachträglich zu prüfen.

6. Kontaktaufnahme
Wenn Sie Kontakt mit uns über ein Kontaktformular, über E-Mail oder sonstige elektronische Medien aufnehmen oder uns eine Mitteilung schicken, werden wir Ihre Angaben aus dem Formular oder der E-Mail mit den von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten für die Bearbei-tung der Anfrage und eventuelle weitere Fragen speichern, wenn dies die Beantwor-tung/Bearbeitung erfordert. Diese Angaben werden ohne Ihre Einwilligung nicht weitergege-ben.

7. Hosting
Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespei-chert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikati-onsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.
Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren po-tenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen pro-fessionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leis-tungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.
Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

8. Newsletterdaten
Wir benötigen von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns eine Überprüfung erlauben, ob Sie Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind, ob Sie zu dem berechtigten Adressatenkreis gehören und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind, wenn Sie den auf dieser Website ggf. angebotenen Newsletter bzw. E-Paper-Abonnement beziehen möchten. Andere Daten werden dafür nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir aus-schließlich intern für die Verendung.

Wir speichern dann Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung zu unserem Newsletter, um zu vermeiden, dass ein Dritter eine E-Mailadresse missbraucht und sich unberechtigt für den Empfang des Newsletters anmeldet.

Die Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse, deren Nutzung zum Ver-sand des Newsletters kann jederzeit widerrufen werden, z.B. über den „Austragen“-Link im Newsletter oder indem Sie uns mit einer Mail an die hier enthaltene email – Adresse „info@sportwerk-ochtrup.de“ senden.

9. Integration von Inhalten und Diensten von Drittanbietern
Auf unseren Webseiten können auch Inhalte Dritter (z.B. Videos, Kartenmaterial, RSS-Feeds oder Inhalte von anderen Webseiten enthalten sein. Dafür benötigen auch diese Anbieter die IP-Adresse der Nutzer, um die Inhalte an den Browser des jeweiligen Nutzers senden zu können. Wir sind bemüht, nur Inhalte von solchen Anbietern zu verwenden, welche die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte nutzen. Wir haben darauf aber keinen Einfluss falls dort die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke gespeichert wird und klären die Nutzer darüber auf, wenn uns dies zur Kenntnis gelangt.

Facebook-Plugins (Like-Button)
Teilweise sind auf unseren Seiten „Plugins“ des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter: Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, enthalten. Diese erken-nen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“). Eine Übersicht über die Facebook-Plugins findet man unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/
Über das Plugin wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt Wenn Sie unsere Seiten besuchen und auf diesen Facebook-Plugins ent-halten sind. Dabei wird der Inhalt des Plugins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website integriert und Facebook erhält dadurch die Auskunft, dass Sie unsere Seite mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten in welchem Umfang Facebook mithilfe dieser Plugins erhebt.
Sie können die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken, wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken oder einen Kommentar abgeben, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind. Facebook kann dadurch den Besuch unserer Seiten Ih-rem Benutzerkonto zuordnen (falls Sie bei Facebook eingeloggt sind). Es besteht die Mög-lichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse speichert, Auch wenn Sie kein Mitglied von Face-book sind (lt. Facebook wird in Deutschland lediglich eine anonymisierte IP-Adresse gespei-chert). Wir als Anbieter der Seiten erhalten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie von deren Nutzung durch Facebook. Informationen dazu finden Sie in der Daten-schutzerklärung von Facebook unter
https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy
Loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus, wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann.

Twitter
Auf unseren Seiten sind auch Angebote und Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden (erkennbar an den Begriffen „Twitter“ oder „Folge“ verbunden mit einem Logo, auf dem ein stilisierter blauer Vogel zu sehen ist). Diese Inhalte werden durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, angeboten.

Über das Aktivieren/Betätigen dieser Funktionen wird eine direkte Verbindung zwischen Ih-rem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Wenn Sie unsere Seiten besuchen und auf diesen Twitter-Funktionen enthalten sind, wird dabei der Inhalt dieser Twitter-Funktionen an Ihren Browser übermittelt und Twitter erhält damit die Information, dass Sie unsere Seite mit Ihrer IP-Adresse besucht haben.

Die von Ihnen besuchten Websites werden durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Es werden dabei auch Daten an Twitter übertragen. Wir als Anbieter der Seiten haben keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter un-ter https://twitter.com/de/privacy – update

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen un-ter: https://twitter.com/account/settingsändern.

Instagram
Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA; Website: https://www.instagram.com; Datenschutzerklärung: http://instagram.com/about/legal/privacy.

YouTube
Musikstreams,Videos; Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://www.youtube.com;
Sie finden die Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Privacy Shield (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung von Daten in den USA); Wider-spruchsmöglichkeit(Opt-Out):Opt-Out Plugin:http://tools.google.com/dlpage/gaoptout; Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Fonts
Wir binden die Schriftarten (\“Google Fonts\“) des Anbieters Google ein, wobei die Daten der Nutzer allein zu Zwecken der Darstellung der Schriftarten im Browser der Nutzer verwendet werden. Die Einbindung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer technisch sicheren, wartungsfreien und effizienten Nutzung von Schriftarten, deren einheitli-cher Darstellung sowie unter Berücksichtigung möglicher lizenzrechtlicher Restriktionen für deren Einbindung. Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://fonts.google.com/; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Privacy Shield (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung von Daten in den USA): https://www.privacyshield.gov/participant.

Google Maps
Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehö-ren, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://maps.google.de;
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Privacy Shield (Gewährleis-tung Datenschutzniveau bei Verarbeitung von Daten in den USA): https://www.privacyshield.gov/participant; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Opt-Out-Plugin: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout, Einstellungen für die Darstellung von Wer-beeinblendungen: https://adssettings.google.com/authenticated.

SSL-Verschlüsselung
Aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung daran, dass die Adresszeile des Browsers von „https://“ auf „https://“ wechselt sowie an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

10. Rechtliche Grundlagen der Verarbeitung
Folgende Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung kommen zur Anwendung:

• Unserem Unternehmen dient Art. 6 I lit. a DS-GVO als Rechtsgrundlage für Verarbei-tungsvorgänge, bei denen eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck eingeholt wird.

• Art. 6 I lit. b DS-GVO kommt zur Anwendung, wenn die Verarbeitung personenbezo-gener Daten zur Erfüllung eines Vertrags notwendig ist, dessen Vertragspartei die be-troffene Person ist (beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Dienstleistungen und Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind). Dies gilt ebenfalls für solche Verarbei-tungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, zum Beispiel im Falle von Anfragen zur unseren Leistungsangeboten.

• Art. 6 I lit. c DS-GVO kommt zur Anwendung, wenn wir einer rechtlichen Ver-pflichtung unterliegen, durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird (beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten).

• Art. 6 I lit. f DS-GVO kommt zur Anwendung für Verarbeitungsvorgänge, die von kei-ner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses einer unserer Gesellschaften oder eines Drit-ten (z. B. Kunden) erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfrei-heiten des Betroffenen nicht überwiegen, etwa im Kundenverkehr. Dies gilt insbeson-dere für die Verarbeitungsvorgänge innerhalb dieser Datenschutzerklärung. Ebenfalls ein berechtigtes Interesse ist die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit für das Wohlergehen unserer Mitarbeiter sowie die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwer-bung, insbesondere für den Versand von Leistungsinformationen, Einladungen, Ver-anstaltungs- und vergleichbaren Informationen.

11. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Anmeldungen
Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Anmeldern und Benutzern unseres Leistungsangebotes zum Zwecke der Abwicklung des Anmeldeerfahrens. Diese Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Anmelder seine Daten auf dem elektronischen Wege (z.B. per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular) übermittelt. Schließen wir einen Nutzungsvertrag mit einem Anmelder / Benutzer, so werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Nutzungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vor-schriften gespeichert. Erfolgt kein Nutzungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen.

12 . Weitergabe von personenbezogenen Daten und Dauer der Speicherung
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarktet. Eine Weitergabe personenbezogener Daten zu anderen Zwecken an Dritte erfolgt nur, wenn eine datenschutzrechtliche Übermittlungsbefugnis besteht und nur an externe Dienstleister zur Verarbeitung im Rahmen einer weisungsgebundenen Auftragsverarbeitung.

Eine Weitergabe erfolgt nicht außerhalb der Europäischen Union bzw. soweit im Ausnahme-fall erforderlich ausschließlich auf Basis der Standardvertragsklauseln oder an Länder bzgl. derer ein Angemessenheitsbeschluss der EU vorliegt sowie im Rahmen einer Auftragsverar-beitung.

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten richtet sich nach der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Nach deren Ablauf werden die Daten standardmäßig ge-löscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind oder wenn berechtigte Interessen des Verantwortlichen (z.B. die Wahrung von Rechtsvertei-digungsmöglichkeiten und des Haftpflichtversicherungsschutzes bei nicht verjährten Ansprü-chen von betroffenen Personen) das Löschinteresse überwiegen. Bei Wegfall des berechtig-ten Interesses, werden auch diese Daten gelöscht.

13. Die Rechte der Betroffenen
Die Betroffenen haben das Recht:
• Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Dabei kann Auskunft verlangt werden über die Zwecke der Verarbeitung, die Einord-nung der personenbezogenen Daten, die Einordnung von Empfängern, denen die Daten offengelegt wurden oder werden, die voraussichtliche Dauer der Speicherung, über Berechtigung für die Geltendmachung eines Rechts auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Be-schwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, falls diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling (wir betreiben selber kein Profiling) und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen (Art. 15 DSGVO);
• die unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung ihrer bei uns ge-speicherten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO;
• die Löschung der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und In-formation, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder auch nur potentiellen Verteidi-gung von Rechtsansprüchen nicht erforderlich ist gemäß Art. 17 DSGVO
• die Beschränkung einer Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, eine Verarbeitung nicht rechtmäßig ist und deren Löschung abgelehnt wird und wir die Daten nicht mehr benötigen und Sie diese Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechten und Ansprüchen benötigen oder wenn gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt wurde ( Art. 18 DSGVO);
• die von Ihnen eingestellten personenbezogenen Daten in einem üblichen und erfor-derlichen Format strukturiert und maschinenlesbar zu bekommen oder deren Über-mittlung an einen anderen Verantwortlichen (Art. 20 DSGVO);
• jederzeit eine bereits erteilte Einwilligung zu widerrufen mit der Folge, dass die Da-tenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, zukünftig nicht mehr fortgeführt werden darf (Art. 7 Abs. 3 DSGVO);
• zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Dafür steht regelmäßig die Aufsichtsbe-hörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unterneh-menssitzes zur Verfügung. In letztgenanntem Fall ist dies der/die: Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Nordrhein- Westfalen (Art. 77 DSG-VO).

14. Das Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung
Es besteht jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten perso-nenbezogenen Daten, die Herkunft und deren Empfänger, den Zweck der Datenverarbeitung. Sie haben ebenfalls das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten. Bei Fragen zu personenbezogene Daten können Sie sich über die im Impressum angegebene Adresse jederzeit an uns wenden.

15. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung und hat den Stand Oktober 2019 und ist aktuell gültig. Aufgrund einer Weiterentwicklung unserer Website und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzli-cher oder behördlicher Vorgaben kann eine Änderung dieser Datenschutzerklärung notwen-dig werden.

Scroll to Top